Winterferien im Szenenwechsel

Montag: Mercimek Çorbası

Kochen im SzenenwechselWir kochen einen Topf türkische Linsensuppe – so viel, dass auch für den nächsten Tag noch genug übrig bleibt.

Unser wandelndes Rezeptbuch Sibel erklärt, wie man es macht – wer es nochmal nachlesen will, kann das auf kochdichtürkisch.de tun.

Gut hat es geschmeckt – und fürs nächste Mal wünschen wir uns Kisir – auch, wenn dafür mehr Gemüse geschnippelt werden muß!

Dienstag: Schwimmen mit Stil – Jugendstil!

Direkt gegenüber vom Mädchenzentrum liegt eines “der schönsten Bäder Europas” (laut top10berlin.de) – das Stadtbad Neukölln. Wir praktisch, wir brauchen nur die Straße überqueren und schon geht der Badespass los.

Mittwoch: Die Wilden Kerle: Hinter dem Horizont

Mittwoch-FilmAn unseren Filmnachmittag gucken wir Teil 5 der Kinderfilmserie. Unsere Mädchen spielen jeden Dienstag Fußball auf dem Bolzplatz in der Anzengruberstraße, aber so ein Spiel gibt es nur im Film: Wilde Kerle gegen Vampire!

Donnerstag: Schokoladenwettessen

Donnerstag-SchockoladenessenEine Tafel Schokolade aufessen kann jeder. Wenn man erst noch Handschuh, Schal und Mütze anziehen muss bevor es mit Messer und Gabel an die Tafel geht, wird das schwieriger. Vor allem, wenn man nur Zeit hat, bis die Nächste eine sechs würfelt.

Die Mädchen hatten so viel Spaß, dass keine mehr ans Stockbrotbacken dachte, welches ins winterkalte Regenwasser gefallen war. Macht auch nichts, so haben wir schon einen Programmpunkt im Osterferienprogramm! Und sollte es auch dann wieder regnen: hier gibt es viele Spiele für drinnen.

Freitag: Eisprinzessinnen

20150206_171215Vor einem Jahr war der Auslug ins Eisstadion Neukölln eine turbulente Angelegenheit. Unsere liebe Kawser hatte sich den Fuß umgeknickt. Dieses Jahr gab es zum Glück keine nennenswerten Unfälle und unsere Prinzessinnen drehten anmutig ihre Runden.