Aktuelles

Ferienspaß im Szenenwechsel

Während der Sommerferien findet im Mädchenzentrum Szenenwechsel ein kostenloser Spielenachmittag statt.
Für wen? Mädchen und Jungen von 6 – 10 Jahren!
Wann? Jeden Dienstag und Donnerstag von 14.30 – 18.00 Uhr.
Wo? Szenewechsel (Donaustraße 88a)
Treffpunkt: 14.30 Uhr vor der Stuttgarter Straße 56
Zurück: 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!!!

Alpha Kompetenz Aufkleber- Wir sind dabei!

IMG_0478

 

Modenshow im Szenenwechsel

Schon seit Wochen haben sich die Mädels auf die Modenshow vorbereitet. Mit viel Spaß, Kreativität und Anstrengung ist die Arbeit nach vielen Wochen vollendet. Nun bereiten sich die Mädchen auf die Show vor um ihre Kleider und Taschen, die sie genäht haben dem Publikum zu präsentieren.
Während sich die Mädchen schminken und stylen lassen, kümmerten sich die Anderen im Mädchenzentrum um die Dekoration im Garten.
Alles wurde vorbereitet und dekoriert, die Speisen stehen auf dem Tisch bereit und die ersten Zuschauerinnen sind im Garten eingetroffen. Jetzt fehlen nur noch die Mädchen, die ihre Kollektion präsentieren. Alle warteten gespannt auf die Ergebnisse und dann kamen auch schon die Ersten mit ihren Kleidern. Sehr einfallsreich und kreativ sind die Sommerkollektionen der Mädchen gewesen. Zu ihren Kleidern haben sie noch passende Taschen genäht und diese vorgestellt. Die Farben der Kleider waren auch grandios, denn von jeder Farbensorte gab es etwas zu sehen. Schwarzweis, Blau, Rot, Gelb etc. Die Stimmung der Gäste war sehr angenehm und es wurde applaudiert. Man kann sehen, dass die Mädchen viel Arbeit in ihre Kleider gesteckt haben und auch Stolz auf sich sind, dass sie es geschafft haben. Sie waren am Ende sehr erleichtert, dass sie es hinter sich gebracht haben und jetzt durchatmen können. Natürlich hatten die Mädels bei dem ganzen Nähen Hilfe von den Arbeiterinnen im Szenenwechsel. Für die Arbeiterinnen ein ganz großes Lob, dass sie es mit den Mädchen ausgehalten haben und viel Spaß mit ihnen hatten. Das wird ein unvergessliches Erlebnis für die Mädchen bleiben. Es war für alle ein echt toller, aufregender und spaßiger Tag. Nach der Modenshow wurde noch getanzt, gegessen und geplaudert. Ich persönlich fand es bezaubernd, da ich das letzte Mal nicht dabei sein könnte, aber jetzt in voller Länge die Veranstaltung genossen habe. Auch ich werde diesen tollen Tag nicht vergessen.

von Nuran

Schminken vor dem großen Auftritt

Schminken vor dem großen Auftritt

Spannung vor der Show

Spannung vor der Show

der große Auftritt

der große Auftritt

das Finale

das Finale

der Essensstand

der Essensstand

Topmodel Kuchen

Topmodel Kuchen

Erleichterung nach dem Auftritt

Erleichterung nach dem Auftritt

Gemeinsames Plaudern und Essen

Gemeinsames Plaudern und Essen

Eindrücke von dem Ganghofer Kiezfest

Unsere Sänger*innen

Unsere Sänger*innen

Szenen Mädchen singen den Hit "Neukölln von Oben"

Szenen Mädchen singen den Hit „Neukölln von Oben“

Die Kleinen bei dem Auftritt - Streetdance Hip - Hop

Die Kleinen bei dem Auftritt – Streetdance Hip – Hop

Ganghofer Kiezfest 2015

Das Mädchenzentrum Szenenwechsel nimmt am 13. Juni am Ganghofer Kiezfest teil. Die Mädchen und jungen Frauen werden mit Tanz und Gesang auf der Bühne für gute Laune sorgen. Am Stand vom Mädchenzentrum wird es Spiele und leckeres Essen für die Besucher*innen geben.

Mehr Infos unter:

http://www.qm-ganghofer.de/index.php/839-kiezfest2015

kiezfest_flyer_2015

Sommerfest am Droryplatz – Donnerstag 11.06.2015


Impressionen von dem Sommerfest am Droryplatz

Mit Gesang, Tanz und Spiel wird auf dem Droryplatz am 11. Juni das Sommerfest gefeiert. Die Mädchen und jungen Frauen der Einrichtung werden mit vielfältigen Beiträgen das Sommerfest bereichern. Die Tanzgruppe ‚New Flow‘ wird auftreten und die ‚Szene Mädchen‘ singen ihren Hit ‚Neukölln von oben‘. Am Stand des Mädchenzentrums wird es Mit-Mach-Angebote für Groß und Klein geben!!! Kommt vorbei und feiert mit uns.

Plakat_Sommerfest_klein

Ein Tag bei Google

bei_google
Am 7. Juni waren unsere Peerhelperinnen bei google, Unter den Linden, und haben virtuelle Welten mit dem cardboard entdeckt, das Projekt Roberta, Programmieren von Robotern auf der OpenSource Plattform kennengelernt und vieles mehr. Es war sehr, sehr, sehr interessant!

Familiensportfest am 7. Juni 2015

Das Mädchenzentrum Szenenwechsel wird sich mit einem Bewegungsangebot am Familiensportfest am Hertzbergplatz beteiligen. Es wird ein Fußballtor mit Geschwindigkeitsradar und Fußballparcour geben.

Kommt zahlreich vorbei und habt Spaß!!!

Mehr Infos unter:

http://www.qm-ganghofer.de/index.php/853-familiensportfest-im-ganghoferkiez

http://www.qm-ganghofer.de/images/stories/aktuelles/mai15/sportfest_hertzbergplatz2015.jpg

 

Nachbarschaftsfest

Am 29. Mai öffnet das Mädchenzentrum Szenenwechsel den Donaugarten für seine Nachbar*innen. Von 16:00 – 19:00 Uhr haben die Anwohner*innen die Möglichkeit uns bei Kaffee und Kuchen zu besuchen und unsere Einrichtung kennenzulernen.

Postkarte Nachbarschaftsfest

 

Einstieg Workshop – Programmierung für Mädchen

Vom 18.5 – 20.05.2015 findet in der Zeit von 16:30 – 19:00 Uhr ein Workshop mit dem Schwerpunkt, Einstieg Spiele – Programmierung für Mädchen und junge Frauen statt. Dazu werden drei Wokshopleiter*innen aus den Bereichen Programmierung und Spiele – Design Euch beibringen, ein Spiel zu programmieren.

 

Girlsday 2015

apps_machen

 

 

 

 

 

 

Die wundersame Welt der Apps
Was ist eigentlich das Besondere einer App und wie sieht eine wunderbare App aus?
Wir beschäftigen uns mit App-Design. Und mit AppMaker kannst du deine eigene kleine App erstellen. Die läuft dann auf Android oder IOS.

Online anmelden auf der offizellen Seite www.girlsday.de

Peerhelper – Vorstellung in der Stadtvilla Gobal

Vorstellung der Peershelfer war sehr vielfältig und abwechlungsreich. Die Veranstaltung war gut besucht. Der Stadrat für Jugend und Gesundheit war auch da und hat einleitente Worte gesprochen.

IMG_5134IMG_5113

Szenale 2015

Im Rahmen der 65. Berlinale, werden bei uns im Mädchenzentrum unterschiedliche Kurzfilme gezeigt. Alles unter dem Motto „FILME RUND UM DAS MÄDCHENZENTRUM“. Die Vorstellung beginnt um 17:30 Uhr im Saal.

vorder-und-rück-flyer-1.

Liken Kommentieren Teilen – Sicherheit im Umgang mit Apps

sid2015_Webbanner_01_bf094a2134

Der Safer Internetday 2015 steht unter dem Motto „Grenzenloses Internet – Wie weit gehe ich?“ Im Szenenwechsel wollen wir Anlässe zum Reden und Austauschen von Erfahrungen schaffen.

10.02.2015 13:00 – 18:00 Uhr

5 Stationen sind zu absolvieren, bevor du das Multimedia-Cafe betreten darfst.

  1.  Sammlung der wichtigsten Apps – welches Mädchen hat und kennt  welche App
  2. Auf was muss ich beim Download / Nutzen von Apps achten?
  3. Das Spiel BIG COOKIE. Im Tausch gegen deine Daten bekommst du echte Cookies. Aber hast du auch das Kleingedruckte gelesen.
  4. Erzähle die Geschichte ‚Kommunikation total‘ weiter mit Comicator.
  5. Das Online-Quiz ‚smart mobil‚.

Um 18:00 machen wir eine gemeinsame Auswertungsrunde.

 

Winterferienprogramm im Szenenwechsel

In den Winterferien erwartet Euch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm in unserer Einrichtung. Unser Programm bietet unterschiedliche Aktivitäten innerhalb und außerhalb unserer Einrichtung.

Montag 02.02.2015

15:00- 19:00 Uhr Ausflug in JOLOS Kinderwelt (mit Voranmeldung)

Dienstag 03.02.2015

Ab 15:00 Uhr Nähen mit Sibel, Jenny und Jule

Mittwoch 04.20.2015

15:00- 19:00 Uhr Ausflug ins Schwimmbad (mit Voranmeldung)

Donnerstag 05.20.2015

Ab 16:00 Uhr Kochen mit Ruth und Kiko

Freitag 06.02.2015

15:00- 18:00 Uhr Schlittschuhlaufen im Eisstadion Neukölln (mit Voranmeldung)

 

aufsteller_webZurückbleiben bitte?!?
talentCampus im Szenenwechsel

Einladung: 07. Februar 2015 – 16:30
Abschlusspräsentation des TanzTheatersücks, das 25 Jugendliche aus Neukölln in den Winterferien 2015 im Szenenwechsel erarbeitet haben. Das Stück wird im Tiyatrom aufgeführt.

Das Projekt findet im Rahmen des talentCAMPus statt, ein Projekt der VHS Neukölln in Kooperation mit dem Medienkompetenzzentrum Szenenwechsel und dem Türkischen Theater Tiyatrom.
Adresse: Alte Jakobstraße 12, 10969 Berlin
Eintritt frei

 

2 Interviews mit Mädchen aus dem Mädchenzentrum über die Sommerferien

  Marta 11 Jahre

  marta 1

– spielt am Computer

– hört Musik

Wie findest du die Sommerferien im Mädchenzentrum?

Gut.

Was gefällt dir hier im Mädchenzentrum?

Das Singen, das Basteln und das Tanzen.

Hast du schon an Ausflügen im Mädchenzentrum teilgenommen?

Ich habe am Kickerturnier und am Bootfahren teilgenommen. Das Bootfahren hat mir sehr Spaß gemacht. Wir haben uns ein Eis gekauft und gegessen. Wir haben auch gefrühstückt.

Die Sommerferien haben mir bis jetzt sehr gut gefallen ich habe an tollen Aktivitäten, wie zum Beispiel Nähen und Basteln teilgenommen.

Wir haben viele Sachen gebastelt, wie zum Beispiel Ketten und Armbänder.

Hier im Mädchenzentrum haben wir auch gegrillt, aber das schlechte war, dass meine Freundin an dem Tag ihren Arm gebrochen hat.

  Olympia 9 Jahre

– spielt ebenfalls am Computer und hört Musik

sommerferien im szenenwechsel

Wie findest du die Sommerferien im Mädchenzentrum?

Gut.

Was gefällt dir im Mädchenzentrum?

Es macht mir Spaß hier und das Tanzen, Singen und das Nähen gefällt mir besonders.

tanzen

Hast du an Ausflügen im Mädchenzentrum teilgenommen?

Wir waren Bootfahren. Dort haben wir uns umgeschaut und uns ein Eins gekauft und gegessen.

Im Mädchenzentrum habe ich noch eine kurze Hose und ein Tellerrock genäht.

 

Gruß N.K

Tanz-Theater-Projekt

Am Freitag, den 18. Juli und Samstag, den 19. Juli gab es eine tolle Aufführung von Jugendlichen, die am Tanz-Theater-Projekt im Sommer im Szenenwechsel teilgenommen und sehr hart daran gearbeitet haben. Als Zuschauer fand ich die Aufführung fantastisch. Sie hat mir persönlich sehr gut gefallen und die Jugendlichen haben die Aufführung sehr gut dargestellt und präsentiert. Man konnte gut an den Jugendlichen erkennen, dass sie Spaß hatten an dem was sie dort gemacht haben und das ist was zählt. Auch wenn sie nur 9 Tage Zeit hatten sich vorzubereiten, war das ein echt toller Auftritt. Ich hoffe alle die Zugesehen haben sehen das genauso wie ich und ich hoffe, dass die Zuschauer Spaß dabei hatten zuzuschauen. Bei der Tanz/Theateraufführung ging es dabei, dass ein Junge gestorben ist und außer der Schwester kaum jemand um ihn trauert. Sie trauerten nur an seiner Beerdigung, danach hatten sie so getan als sei nichts gewesen. Die Seele des Jungen erwacht bei der Beerdigung und er versucht mit seiner Familie, seinen Freunden zu komunizieren, aber er merkt, dass ihn niemand weder Sehen, Hören noch Riechen kann. Er denkt, dass es zurzeit gut sei und er fühlt sich besser, aber dann tauchen drei Engel auf und sie zeigen dem Jungen was er besser machen konnte als er noch am Leben war. Zwischendurch gab es bestimmte Tanzszenen zum Inhalt. Ich hoffe, dass ihr ein wenig verstanden habt worum es in dem Theather/Tanzaufftritt ging.

beerdigung teil 1beerdigung teil 2beerdigung teil 3beerdigung teil 4beerdigung teil 5beerdigung teil 6beerdigung teil 7beerdigung teil 8beerdigung teil 9beerdigung teil 10beerdigung teil 11beerdigung teil 12beerdigung teil 13beerdigung teil 14beerdigung teil 15

Interview mit einer Zuschauerin:

Wie hat dir die Vorstellung gefallen?

Sehr gut. Ich fand toll, dass die politische Situation von Brasilien angesprochen worden ist und  zum Nachdenken angestoßen wurde. Ich fand es ebenso gut, dass auch erwähnt worden ist, unter welchen Umständen unsere Kleidung hergestellt werden.

Wie fandest du die Jugendlichen die dort aufgetreten sind ?

Gut. Ich empfand es so, dass alle Jugendliche sichtlich Spaß bei ihren Auftritten hatten. Das sie in so kurzer Zeit so viel einstudiert haben und es so gut in Szene gesetzt haben finde ich besonders großartig.

Wie fandest du die Kostümauswahl und das Bühnenbild ?

Super. Es hat alles gepasst. Wie schon einmal gesagt, in so kurzer Zeit so ein Theaterstück zu inszenieren ist echt toll. Hut ab!

Gruß N.K

Einladungeinladung
Zur Abschlusspräsentation

Eintritt frei

Wann
Fr. 18. Juli 2014, 16:00 Uhr und
Sa. 19. Juli 2014, 18:00 Uhr

Wo
Tiyatrom
Alte Jakobstraße 12
10969 Berlin
Logo_Tiyatrom.indd

neukölln logo logo_klein_cmyk kultur logo

Sommerferien 2014 im Mädchenzentrum Szenenwechsel

Am 09.07.14. sind endlich Sommerferien. Im Mädchenzentrum haben die Mädchen am ersten Tag der Sommerferien tolle Sachen gebastelt, wie zum Beispiel ein Kückenhaus oder ein paar Blätter mit Bastelperlen beschmückt.

bastelpapier perlen  bastelpapier perlen 2

kückenhaus teil 1 kückenhaus teil 2

kückenhaus teil 4 kückenhaus teil 3

Gruß N.K

You Messe 2014 am Messegelände Berlin

Am Freitag den 27.06.14 bis zum Sonntag den 29.06.14. war wieder einmal die You Messe auf dem Messegelände Berlin. Das Mädchenzentrum besuchte auch diese tolle Veranstaltung. Es war echt wundervoll und voller Spaß. Kurz bevor man hineingeht kann man einen Speisegang mit Essen und Trinken sehen. Dann kommt man in einen großen Raum, wo bereits Menschen mit ihren verschiedenen Ständen stehen. Dieser Raum ist der Hauptraum, wo man immer wieder zurückkommen und nachfragen kann. Hier kriegt man genauere infos zu Jobs, für diegute Ausbildung oder dem Praktikum kann man verschiedene Jobthemen aussuchen/ausprobieren. Weiter gerade aus sieht man viele Fahrzeuge. Wenn du z.B. eine Ausbildung bei der Feuerwehr, Polizei, Krankenhaus oder beim Millitär machen willst, wirst du hier beraten. Man konnte vieles lernen, wie z.B. die Erste Hilfe, was alles so im Feuerwehrwagen ist, bei einem Panzer oder bei einem Polizeiwagen. Man konnte so viel neues entdecken und fürs Leben mitnehmen. Weiter weg gab es noch einen Sportraum, wo man alles mögliche spielen konnte, sei es Fußball, Volleyball, Billiardt, Dardt, Basketball, Tischtennis und Skaten. Auch Turnen konnte man. Es war sehr viel los und sehr viele Menschen waren an dieser Veranstaltung beteilligt. Es gab auch noch Friseurrinnen, die die Frisuren der Mädchen gemacht haben. Es sah echt schön aus. Die Polizisten hatten auch bestimmte Techniken gezeigt, wenn z.B. einen Verbrecher festnehmen. War echt aufregend. Am Ende der You Messe, also ganz hinten in dem Raum gab es noch Motorradfahrer, die viele Künste gemeistert haben. Also ich würde vorschlagen, schaut doch mal nächstes Jahr dort vorbei, ihr werdet es nicht bereuen, sondern echt Spaß haben und neues entdecken. Mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht und ich habe sehr vieles gelernt. Ich würde es nur weiteremphehlen und wer weiß, vielleicht gehe ich nächstes Jahr nocheinmal dorthin.

1404049505202

1404049502657

1404049501663

1404049500436

1404049498636

1404049497701

1404049496089

1404049494241

1404049479718

1404046907340

1404046904510

1404046041472

1404046027605

1404046027125

1404046025686

Schönen Abend euch allen,
Gruß N.k.

Vorbereitungen für den Kiezfest im Mädchenzentrum Szenenwechsel

Morgen ist es soweit, denn morgen findet wieder einmal das Ganghoferkiez-Fest statt und das Mädchenzentrum hat sich schon vorbereitet.
Das Fest ist in der Donaustraße/Ecke Treptowerstraße. Ich würde euch allen empfehlen, dort mal vorbeizuschauen und dort euren Spaß zu haben.
In diesem Moment werden ein paar leckere Speisen vorbereitet für den morgigen Tag.
Wir freuen uns sehr auf morgen und sind auch sehr gespannt, was es alles auf dem Kiezfest geben wird.
Es wird ein spaßiger, aufregender und toller Tag werden. Hoffentlich spielt das Wetter auch mit.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend,
Gruß N.K.

backen 399

backen 401

backen 402
Am 24.05.14 war lange Nacht der Familie.
Das Szenenwechsel-Team besuchte die Villa Global und eine Einrichtung am Dammweg 248.
Für mich persönlich waren beide Einrichtungen beeindruckend. Bei der Villa Global hatte man viele Aktivitäten zum Ausprobieren, wie zum Beispiel waren zwei Frauen für Gesichtsschminke zuständig oder man konnte Sackhüpfen und noch vieles mehr.
In der Einrichtung gab es auch viele leckere Speisen.
Die andere Einrichtung am Dammweg war auch völlig mit Spaß und Freude geladen. Sie boten Henna-Malerei, besondere Kunstwerke zum Anschauen aber auch viel leckeres Essen aus der Heimat.
Ich würde gerne wieder als Besucherin vom Mädchenzentrum an so einer Veranstaltung teilnehmen.

Euch allen noch einen schönen Abend,
Gruß N.K.

Wir auf dem DJHT 2014


mehr …

Neues aus dem Film-Projekt ‚Erzähl mir Deine Geschichte‘

Hier gibt es neue Fotos aus dem tollen Projekt von cosima e.V, bei dem auch unsere Mädchen mitmachen:

Wie liefen die Drehtage in der vergangenen Woche?

EUROPAWAHL U18 – Wir waren wählen

„Welche Partei macht eigentlich was?“ „Wer kann uns beraten?“ „Wie läuft so eine Wahl ab und wann kriegen wir das Ergebnis?“
Das waren die Fragen, die sich die Mädchen im Wahllokal im Rathaus Neukölln gestellt haben.

u18 EuropawahlU18 Europawahl

Die Umfrage zum Jugendportal für Berlin

fertig

Jupiiii Osterkörbchen gesucht und gefunden. Danach gab’s leckeren Osterbrunch

IMG_2512

IMG_2521-624x832

IMG_2506

IMG_2488 Ostern      Die Mädchen haben Osterkörbchen gebastelt

 

girls-day-logoMy View
Girlsday 2014

Mache deinen eigenen Trickfilm zu dem Motto ‚My View‘ und zeige deinen Blick auf die Dinge. 
 
Zeichne die Trick-Figuren und hauche ihnen Leben ein. Du lernst digitale Bildbearbeitung, das Arbeiten mit Sound und ein einfaches Videoschnittprogramm kennen.  
 
Die Ergebnisse präsentieren wir auf unserer Webseite. 
Für Mädchen im Alter von 11 – 14 Jahren.
Angebotsdauer: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Safer Internet Day  11.02.2014  von 15:00 bis 18:00 Uhr
eine Aktion im Rahmen der „Reise durch die Mediengalaxie

seid ihr ganz herzlich eingeladen!!!

planet_ankuendigung

dance  news politics

In den Winterferien findet im Szenenwechsel wieder ein Tanz- Theaterprojekt im Rahmen des talentCAMPus statt.
Zu der Abschlusspräsentation seid ihr ganz herzlich eingeladen!!

Was bewegt die Welt, Was bewegt Dich?
http://www.szenenwechsel-berlin.de/site/index.php?gmedia=2